In der Zeit vom 12.09.-16.09.2017 fuhren die diesjährigen 12. Klassen in die Niederlande. Nach 8-stündiger Fahrt wurde endlich das Hostel erreicht und der Abend wurde erst einmal zum Erkunden genutzt. Am nächsten Tag ging es nach Amsterdam und es folgte eine einstündige Grachtenrundfahrt durch die Stadt. Danach hatten die Schüler wieder Zeit zum Erkunden von Amsterdam. Am Donnerstag ging es dann bei schlechtem Wetter nach Rotterdam. Dort erwarteten die Schüler eine Hafenrundfahrt. Durch das schlechte Wetter sind alle dann wieder ins Hostel gefahren und jeder konnte selbst entscheiden, was er noch macht. Am letzten Tag bekamen wir in Amsterdam eine Führung durch das Anne Frank Haus. Durch das gute Wetter haben alle Schüler die Zeit nochmal genutzt und sind in der Stadt geblieben. Am Samstag ging es dann schlussendlich wieder zurück nach Dresden.

S. Lindner 12A

 

  • IMG_0990
  • IMG_1075
  • IMG_1159
  • IMG_1205
  • IMG_1207
  • ZZ_IMG_1039

Simple Image Gallery Extended